Über Medical-Journalist

Medical-Journalist ist eine Vereinigung aus hoch spezialisierten Fachleuten aus den Bereichen Medizin und Medizintechnik, die über Fachthemen publizieren. Medical-Journalist hat es sich zur Aufgabe gemacht, die journalistischen Interessen und Werte seiner Mitglieder zu vertreten und zu schützen; zudem sieht sich Medical-Journalist als Interessenvertretung seiner Mitglieder.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diejenigen Fachleute zu unterstützen, die ihre journalistische Tätigkeit überwiegend im Medizinbereich ausüben. Dabei erkennen wir auch überwiegend im Internet veröffentlichte Berichte als journalistische Tätigkeit an. Der Bereich des professionellen Internetjournalismus gewinnt ständig an Bedeutung. Medical-Journalist sieht auch hier einen Schwerpunkt für seine Tätigkeit. Unsere Mitglieder arbeiten auch mit Blogs, bei Facebook, Twitter und anderen bedeutenden Internetmedien. Der Austausch und die Veröffentlichung von medizinisch aktuellen und relevanten Erkenntnissen ist für unsere Mitglieder von großer Bedeutung.

Medical-Journalist sieht sich zudem als Bindeglied zwischen seinen Mitgliedern und anderen Verbänden und Vereinigungen, mit denen Medical-Journalist auch international Kontakte aufbaut.

Medical-Journalist gibt im Rahmen seiner Zusammenarbeit seit Jahren mit den Deutschen Foto-Journalisten e.V. bundesweit eigene Presseausweise aus. Die Presseausweise von Medical-Journalist können in etlichen Situationen sehr hilfreich sein und dienen als Mitgliedsausweis. Zudem sind Sie damit in der Lage entsprechende Vergünstigungen bei kooperierenden Firmen in Anspruch zu nehmen. Mehrere Informationen hierzu finden Sie im Mitgliederbereich.

Wenn Sie bereits im Bereich Medizin-Medizintechnik aktiv sind, können Sie uns über das Antragsformular eine Anfrage übersenden, die wir gerne überprüfen und mit Ihnen dann in Kontakt treten. Medical-Journalist ist unabhängig, was im einzelnen bedeutet:

  • politisch und parteilich unabhängig
  • finanziell unabhängig
  • publizistisch unabhängig (Unabhängigkeit von Verlagen und Medien)
  • keine Gewerkschaft oder Arbeitgebervertretung


Sie können sich gerne unser Antragsformular als Pdf-Datei herunterladen: Antragsformular
oder nutzen Sie unsere Online-Antragstellung!

Kontakt:
Medical-Journalist
Telefon: +49 (0) 99 29 - 95 81 10
(Mo-Do 9-16 Uhr / Fr 9-13 Uhr)
Telefax: +49 (0) 99 29 - 95 81 57

E-Mail: info@medical-journalist.de

Nach Oben