Datenschutzgrundverordnung
News für Fotografen, Presse, TV und Private? » Hier klicken für mehr Informationen.
  • Willkommen zum DFJ e.V.

    Der DFJ e.V. – Deutschlands starke nichttarifliche Interessenvertretung für Journalisten, die hauptberuflich oder überwiegend in den Bereichen Foto, Print, Internet, Marketing, Radio oder TV tätig sind. Der Verband vertritt Fotografen, Redakteure, Wortjournalisten, Autoren, Öffentlichkeitsarbeiter, Pressesprecher und sonstige Presse-Mitarbeiter.

    Als nutzenorientierter Verband bietet der DFJ e.V. seinen Mitgliedern zahlreiche Vergünstigungen für Ihre Berufsausübung. Die Kernfunktion liegt im Angebot als Know-how-Pool.

    Hier erfahren Sie mehr über den DFJ e.V. und seine Leistungen: >

Jetzt Presseausweis 2020 beantragen!
DFJ

Füllen Sie das Antragsformular
online aus und laden Sie Ihr Passfoto!
Der Presseausweis 2020
ist ab sofort gültig.

ZUM MITGLIEDS-ANTRAG
Presseausweis 2019
Presseausweis Muster

Beantragen Sie hier Ihren Presseausweis 2019

Login Interner Bereich
DFJ

Sie sind bereits Mitglied im DFJ e.V.?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Passwort/Nachnamen für unseren internen Bereich an (Groß- und Kleinschreibung beachten!):

Der internationale Presseausweis
Internationaler Presseausweis Muster

Exklusiv für DFJ-Mitglieder. Hier anmelden

Der Deutsche Foto-Journalistenverband

Der Deutsche Foto-Journalistenverband (DFJ) steht seinen Mitgliedern seit 16 Jahren unterstützend und beratend zur Seite. Als deutscher Foto-Journalistenverband möchten wir, dass die von uns vertretenen Journalisten ihrem Beruf ungehindert nachgehen können.

Um die Mitgliedschaft in unserem Journalistenverband offiziell zu machen – auch Interviewpartnern und Veranstaltungsplanern gegenüber –, stellen wir Ihnen einen Presseausweis aus. Mit dem Presseausweis können Sie sich bei Veranstaltungen, Messen und Zusammenkünften aller Art als Journalist ausweisen. Ihr Deutscher Foto-Journalistenverband kann darüber hinaus auf eine Reihe von Reiseveranstaltern verweisen, die Presserabatt auf Reisen und Flüge einräumen.

Günstige Pressekonditionen für Mitglieder

Mitglieder des DFJ kommen in den Genuss vorteilhafter Pressekonditionen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen Ihr Presseausweis bei vielen Veranstaltungen kostenfreien Eintritt – allerdings sollten Sie zur Sicherheit eine schriftliche Bestätigung Ihres Auftraggebers mitbringen, da der Ausweis allein keine Verpflichtung für den Veranstalter darstellt. Ihr Deutscher Foto-Journalistenverband gibt Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, Ihr Können in verschiedenen Foto-Workshops zu vervollkommnen.

Presserabatt für DFJ-Journalisten

Die Konditionen beschränken sich nicht auf Reisebüros und Kfz-Vermieter: Unternehmen verschiedenster Branchen sind gerne bereit, unseren Mitgliedern exklusiven Presserabatt einzuräumen. Dies umfasst beispielsweise:

  • Rechtsberatung durch professionelle Anwälte
  • Unterbringung in verschiedenen Hotels
  • Kameras und anderes Fotoequipment
  • Literatur- und Zeitschriften-Abonnements
  • spezielle Versicherungen für Journalisten
  • fotojournalistische Vertragsmuster
  • Computer- und Mobilfunk-Zubehör.


Wenn Sie regelmäßige Auslandsbesuche unternehmen oder generell außerhalb Deutschlands in den Genuss einer DFJ-Mitgliedschaft kommen möchten, empfiehlt sich unser internationaler Presseausweis: Dieser ist in vier verschiedenen Sprachen beschriftet und wird im Ausland erfahrungsgemäß bereitwillig angenommen.

Aktuelles
  • 13.02.2020
    LG Düsseldorf zu Spielzeugauto: Modellbauer darf VW Bulli verkaufen

    Die Volkswagen AG wollte einem fränkischen Modellbauhersteller verbieten lassen, den legendären Bulli T1 als Miniatur nachzubauen. Doch das LG Düsseldorf betonte, dass Verbraucher sehr wohl zwischen dem Original und einem Mini-Nachbau unterscheiden könnten. mehr lesen

  • 11.02.2020
    EuGH zu illegalen Raubkopien auf YouTube: Muss YouTube Nutzerdaten herausgeben?

    Wer illegal Kopien von Filmen verbreitet riskiert Schadensersatzforderungen. Doch inwieweit kann YouTube dazu gezwungen werden, die Daten seiner Nutzer preiszugeben? Diese möchte Constantin Film erhalten, da Nutzer ganze Kinofilme frei zugänglich hochgeladen hatten. Dazu fand am 12.02.2020 die mündliche Verhandlung vor dem EuGH statt. mehr lesen

  • 10.02.2020
    RA Christian Solmecke zur Strafbarkeit: Nazi-Sticker bei WhatsApp

    Ende 2018 fügte WhatsApp die Sticker-Funktion als Ergänzung zu den beliebten Emojis hinzu. Doch gerade diese neue Ausdrucksmöglichkeit erweist sich aktuell als Brutstätte für Nazi-Propaganda. Es mehren sich die Fälle, in denen über WhatsApp-Gruppen rechtsextreme, volksverhetzende und gewaltverherrlichende Inhalte versendet werden. Was viele dabei offenbar… mehr lesen

  • 06.02.2020
    BGH erwägt EuGH-Vorlage: Darf Facebook Daten an Betreiber kostenloser Computerspiele übermitteln?

    Der BGH verhandelte bereits am 13. Dezember 2018 über die Frage, ob und unter welchen Umständen Facebook personenbezogene Daten an Betreiber kostenloser Computerspiele übermitteln darf. Dabei muss das Gericht darüber entscheiden, ob die datenschutzrechtliche Einwilligung der Nutzer überhaupt wirksam ist. Der BGH hatte das Verfahren… mehr lesen

  • 30.01.2020
    Nach EuGH entscheidet BGH: Cookies zu Werbezwecken nur mit aktiver Einwilligung?

    Lange wurde über dieses Thema in Deutschland debattiert, bis im Oktober 2019 der EuGH mehr Klarheit schaffte. Wenn Webseitenbetreiber eine Einwilligung für Cookies benötigen, müssen Nutzer diese aktiv setzen können. Ein voreingestelltes Ankreuzkästchen genügt nicht mehr. Es könnte dazu führen, dass bald für alle Cookies,… mehr lesen

Veranstaltungen und Workshops
  • Aktuelle Workshops der Duisburger Fotoschule

  • Aktuelle Workshops der Shift School for Photography Dresden

  • Smartphonefotografie - Journalistisch fotografieren mit dem Handy vom 26.-27.03.2020 in Berlin

    Smartphonefotografie - Journalistisch fotografieren mit dem Handy vom 26.-27.03.2020 in Berlin

    Damit ein Foto beim Chefredakteur/bei der Chefredakteurin punkten kann, muss es oft viele Kriterien erfüllen: Das Bild muss informieren, wachrütteln, aufschütteln, begeistern, entsetzen, erfreuen, erschrecken, hängenbleiben. Am besten alles gleichzeitig.  mehr lesen

Ihre Mitgliedschaft

Den Presseausweis beantragen Sie online

Sind Sie daran Interessiert, Mitglied des DFJ zu werden, um mit einem Presseausweis arbeiten zu können? Dann können Sie gleich hier auf unserer Seite Ihren neuen Presseausweis beantragen. Voraussetzung sind Ihre Nachweise, die wir prüfen! Füllen Sie unseren Online-Antrag aus, laden Sie ein repräsentatives Passfoto hoch und geben Sie eine Zahlungsart für den Mitgliedsbeitrag von 63,00 Euro an (auf Wunsch 20,00 Euro für den internationalen Presseausweis zusätzlich). Hängen Sie entsprechende Berufsnachweise an oder schicken Sie diese per Post. Wir prüfen Ihren Antrag für einen Presseausweis und melden uns innerhalb einer Woche bei Ihnen.

Die Modalitäten des DFJ-Ausweises

Der Presseausweis ist jeweils bis zum 31.12. des Ausstellungsjahres gültig und die Mitgliedschaft im DFJ e.V. muss bis zum 31.10 gekündigt werden, ansonsten verlängert diese sich automatisch. Zusätzlich zum Ausweis selbst erhalten Sie ein Presseschild für Ihren Pkw, sodass Sie Ihren Wagen als das Dienstfahrzeug eines Journalisten auf Recherche kenntlich machen können.

Als akkreditierter DFJ-Journalist genießen Sie zahlreiche Vorteile für Ihre journalistische Tätigkeit:

  • ✔ Journalistenrabatte für Hotelgäste
  • ✔ Vergünstigungen beim Autokauf
  • ✔ Rabatte auf Reisen und Flüge
  • ✔ Recht auf Presseparkplätze
  • ✔ reduzierte Eintrittspreise

Jetzt den exklusiven Presseausweis beantragen!

Rechtsberatung

Rechtsberatung zu allen Bereichen oder zu Beruf und Alltag für DFJ-Mitglieder

WEITERE INFORMATIONEN
Mustervertäge für DFJ-Mitglieder

Nutzungsrechtserklärung Genehmigung für Fotoaufnahmen Fotomodellvertrag

WEITERE INFORMATIONEN
Nach Oben