Vom DFJ e.V. empfohlene Veranstaltungen

RECHT IM SOCIAL WEB

DAS EVENT
Egal ob auf Instagram, Facebook oder YouTube: In Zeiten von „Always on“ müssen Kommunikationsprofis auf aktuelle Ereignisse mit passenden Content-Angeboten reagieren. Stellen Kunden und Fans Anfragen und Kommentare zu Marke, Produkten oder Services ins Netz, antworten sie – nach dem Motto „engage yourself“ – möglichst in Echtzeit. Doch selbst für Profis stellt die rasante Geschwindigkeit, in der digitale Kommunikation in Social Media und Online-Communities stattfindet, nicht nur eine redaktionelle, sondern auch eine rechtliche Herausforderung dar. Denn bei immer größeren Reichweiten und höherer Sichtbarkeit kann eine unbedachte oder harmlos erscheinende Veröffentlichung von Text, Bild oder Video auf Social Media schnell zu teuren Abmahnungen und Geldstrafen führen. Den aktuellen Stand und die Richtlinien des Urheber- und Persönlichkeitsrecht gilt es also genau zu kennen.

Was aber sind die Trends und Entwicklungen im Urheber-, Persönlichkeits- und Medienrecht, die Unternehmenskommunikatoren kennen sollten? Wie entwickeln Sie eine rechtskonforme Kommunikationsstrategie für Ihr Unternehmen? Wie erhalten Sie Rechtssicherheit bei der Aufbereitung, Veröffentlichung und Vermarktung von Text, Bild und Video via Website, Newsletter und in den sozialen Medien? Wie vermeiden Sie rechtliche Fallstricke beim Influencer Marketing? Und wie betreiben Sie Reputation Management in Social Media, auf Bewertungsportalen und in anderen Online-Communities?

ERFAHREN SIE ...
✓ welche Rechtsbereiche in der Unternehmenskommunikation eine Rolle spielen – vom Urheber- über das Lizenzrecht bis hin zum Datenschutz
✓ wie Sie Texte, Bilder, Videos und Fotos rechtssicher auf Facebook, Twitter, Instagram & Co. veröffentlichen
✓ wie Sie erfolgreiches und rechtskonformes Influencer Marketing betreiben
✓ welche Leitlinien Sie beim Reputation Management und Community Building beachten müssen
✓ welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten Sie in der Unternehmenskommunikation beachten müssen

TOP THEMEN
Trends und Entwicklungen in der strategischen Unternehmens- kommunikationContent-Strategien für Facebook, Twitter, Instagram & Co.: Rechtliche Grundlagen und Absicherung, Case Studies und Lessons LearnedReputation Management und Community Building: Von der kritischen Bewertung bis zum Shitstorm: Leitlinien und RechtsschutzInfluencer Relations und Recht: Verträge, Produktplatzierungen und KennzeichnungspflichtDie europäische Datenschutzgrundverordnung: Vom Presseverteiler bis zur Verwendung von Event-Fotos – Rechtliche Folgen für die Corporate CommunicationFREUEN SIE SICH AUF ...

Visionary-Keynotes
Top-Juristen und Entscheider aus der Medienbranche präsentieren zukunftsfähige Content-Strategien und ihre rechtlichen Implikationen

Best Practices und Lessons Learned
Profitieren Sie von den Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Medienhäuser und Unternehmen

Empfehlungen & Praxis-Tipps
Erhalten Sie Handlungsempfehlungen zu Ihren persönlichen Fragestellungen rund um Social Media und digitale Unternehmenskommunikation

Inspirierender Austausch & Networking
Knüpfen Sie neue Kontakte zu anderen Business Entscheidern und Kommunikations-Profis! Erweitern Sie Ihr Netzwerk!

TOP-SPEAKER SIND U. A.

- Dr. Kerstin Bäcker
  Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht 
  Lausen Rechtsanwälte

- Dr. Matthias Lausen
  Fachanwalt für Urheber und Medienrecht
  Lausen Rechtsanwälte

- Dr. Florian Sperling
  Fachanwalt für Arbeitsrecht
  Lausen Rechtsanwälte

- Dr. Richard Hahn
  Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht 
  Lausen Rechtsanwälte

- Kim-Laura Linnenberg
  Rechtsanwältin
  Lausen Rechtsanwälte

- Frank Michael Höfinger
  Rechtsanwalt
  Lausen Rechtsanwälte

- Olaf Pempel
  Managing Director
  Weber Shandwick

Wann und wo?
16. Mai 2019 | 10:00 -  17:00 Uhr
Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://medienrechtstagung.de/

Zurück zur Übersicht
Nach Oben