Vom DFJ e.V. empfohlene Veranstaltungen

Grundlagen der fotografischen Optik

Es wird versucht, die Teilnehmer zu befähigen, Aussagen über Objektive besser zu verstehen und auch bei manchem Objektivtest zu schmunzeln und verständnisvoll den Kopf zu schütteln.
Und damit sie es nicht vergessen bekommt jeder der 4 Teilnehmer 1 Exemplar "LensWork II" "Die Welt der Canon EF-Objektive" mit reichlich Beispielbildern und technischen Erklärungen. mehr lesen

Kompaktkurs Videojournalismus

Die Idee des Autorenkinos ist im Videojournalismus verwirklicht und inzwischen Alltag in den journalistischen Redaktionen – ob Print, Online, Radio oder Fernsehen. Was Verlage und Sender eher als Sparmaßnahme einsetzen, kann für den Videojournalisten die große Freiheit sein. Er ist „auteur“, er formuliert seine Geschichte und hat alle wichtigen Mittel der Produktion selbst in der Hand: seine Idee, die Kamera und den Schnittcomputer. Für alle, die etwas verändern, TV-journalistisch arbeiten, einen Missstand beheben und das kommunizieren wollen, ist der Videojournalismus ein autonomes, mächtiges, journalistisches Mittel. Um jedoch diese große Freiheit zu leben, ist Wissen wichtig. mehr lesen

Ideen aus dem Mülleimer: Nachhaltigkeit im Journalismus

Ein Artikel über Nachhaltigkeit? Will keiner lesen! Klimawandel? Will ich nicht hören, man kann ja eh nichts machen! Abfallwirtschaft? Igitt! Es ist schwer, angebliche „Gutmenschenthemen“ an den Mann und die Frau zu bringen. Niemand hört gern Geschichten, die ein schlechtes Gewissen auslösen und zu unbequemem Handeln nötigen. Gerade bei Zukunftsherausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit oder Menschenrechtsverstößen sind darum neue Erzähltechniken nötig. Dieses Seminar erweitert die Kompetenzen für lösungsorientierte Journalist_innen. Es vermittelt Erzähltechniken, die keine Abwehr und Frustration bewirken, sondern Lust machen auf Handeln und Gestalten. mehr lesen

E-TTL Blitz Workshop im Studio

Manche mögen es kompliziert, wir aber nicht! 

Das E(valuative) - Messsystem macht es möglich, Bilder mit dem Systemblitz in Verbindung mit "heißem" Licht zu fotografieren, die früher nur den Studio-Profis vorbehalten waren.
Dabei sind alle EOS-Kameras mit den fast gleichen Messtechniken ausgestattet. Deshalb sind alle EOS-Besitzer zum Workshop eingeladen und auch die Nikon-User, denn so groß ist der technische Unterschied nicht. mehr lesen

WORKSHOP NATUR- UND REISEFOTOGRAFIE

Naturfotografie macht Spaß. Doch gute Naturfotos zu machen erfordert etwas mehr, als
nur draußen auf den Auslöser zu drücken. Dieses Seminar hilft mit wenig Theorie und
viel Praxis dabei, bessere Fotos zu machen. Fotos, die man auch nach Jahren noch gerne
anschaut. mehr lesen

Motocross-Fotografie beim Enduro in Grevenbroich

Motocross-Fotoworkshop  für Fotografen mit Ausdauer beim ENDURO 3. Dezember 2017 MSC Grevenbroich

Treffpunkt ist um 9:00 Uhr vor dem großen Zelt des MSC.
Nach der Akkreditierung mit der unvermeidlichen Verzichtserklärung Begehung der Strecke und Ausschau für gute Positionen.

Die langen "Grauen" sind wie immer zum Verleih dabei
600/4 L  -  500/4 L   
400/2,8 L  -  400 DO  -  300/2,8 L

Die Standardausrüstung sind 
70-200 nebst 24-70 und  1 EX-BLITZ! mehr lesen

Nach Oben